- EPIC Copper Limited Edition

EPIC Copper Limited Edition

star_half star star star star
(4.6/5) 484 reviews
Experience the very best in premium gaming and office chairs with the EPIC Copper Edition. Upholstered in a durable PU leather, this gaming chair has elegant copper highlights as well as incredible durability. Additionally, enjoy comfortable dense cold-foam padding, superior ergonomics, 4D armrests, XL casters, and support for up to 120kg.
1. Choose Your material:
2. Choose Your color: Copper Limited Edition
£329.99 £284.99 incl. VAT excl.
Something went wrong. We are currently working on the problem!
fiber_manual_record in stock
EPIC Copper Edition

DURABLE MATERIA

With a new iconic aesthetic, the noblechairs EPIC Copper Edition is a sleek and elegant gaming chair with a carbon-style effect on the outer edges and backrest. The black material is accented by copper stitching and harness holes, with the noblechairs logo in matching colours. Highly durable, the upholstery has been thoroughly tested, achieving both ASTM D751 for wear resistance and BS5852 flame retardant standards.

  • Highly durable PU leather upholstery
  • Accented with copper stitching and harness holes
  • Certified with ASTM D751 for good wear resistance up to 80,000 times
  • Certified flame retardant BS5852
EPIC Copper Edition

RELAXATION AND SUPREME SITTING POSITION

The integrated rocking mechanism complete with locking function enables users to relax at the perfect angle with the help of a side-mounted lever. This lever allows users to lock the angle between the backrest and the seat pan, meaning that the noblechairs EPIC allows users to find the perfect seated position for maximum relaxation and comfort.

The counterpressure of the rocking mechanism can be dynamically adjusted via a rotary dial on the underside of the seat, and this - when combined with the smooth adjustability of the EPIC - results in unparalleled versatility along with superior ergonomics. This is one of the reasons why it receives official office chair certification in accordance with DIN EN 1335.

EPIC Copper Edition

UNDISPUTED EHA AWARD WINNER

Since the European Hardware Association (EHA) established the Gaming Chair Category in 2017, noblechairs has achieved a flawless run for five years as voted by the most prominent tech sites across Europe.

EPIC Copper Edition

THE PINNACLE OF COMFORTABLE GAMING CHAIRS

The noblechairs EPIC Series is the work of our German design team alongside esport professionals who demand comfort and support for extended periods. Together, we’ve created an award-winning, uncontested, ergonomic, and feature-rich seating experience.

EPIC Copper Edition

PRECISION MANUFACTURING

Introduced at the creation of the brand, noblechairs continues the proud tradition of using an advanced machine-only manufacturing process with the EPIC. As seen in the automotive industry, specialized robotic arms paired with robust steel forge the perfect frame for maximum durability. Together with our various upholstery options, which are cut and stitched using industrial machinery, you’re experiencing the very finest quality both inside and out, letting you rest easy.

EPIC Copper Edition

DESIGNED FOR HARD & SOFT FLOORING

The foundation of the EPIC Series from noblechairs is the powder-coated wheelbase made from solid aluminum with five arms and specially designed castors. These 60mm castors consist of a Nylon core with a polyurethane coating that allows them to be quiet and suited for hard and soft flooring. Combined with the Safety Class 4 gas lift, the EPIC has been designed in conjunction with the optimized base to offer support for a maximum load of up to 120 kg (265 lbs).

Specifications

  • Practical tilting function (max. 11°)
  • 4D Armrests with maximum adjustability
  • Adjustable angle of the backrest (90° to 135°)
  • Deform resistant cold foam
  • Durable hydraulic gas lift (Class 4)
  • Office chair certification in accordance with DIN EN 1335
  • Robust aluminium base
  • 60mm casters suitable for hard and soft flooring
  • Robust steel frame
  • Max load of up to 120kg (265 lbs)
  • Manufacturer's warranty: 2 Years (EU / NA)
  • Weight approx. 28 kg / 61.7 lbs

Dimensions

  • Total Height: 129 - 139 cm/ 50.8 - 54.7 inch
  • Seating Height: 49 - 59 cm/ 19.3 - 23.2 inch
  • Backrest Height: 84 cm/ 33.1 inch
  • Backrest Shoulder Width: 53 cm/ 20.9 inch
  • Backrest Outer Width: 51 cm/ 20.1 inch
  • Backrest Inner Width: 28 cm/ 11 inch
  • Seat Surface Outer Width: 57 cm/ 22.4 inch
  • Seat Surface Inner Width: 34 cm/ 13.4 inch
  • Seating Area Depth: 46 cm/ 18.1 inch
  • Armrest Width: 10.5 cm/ 4.1 inch
  • Armrest Depth: 27 cm/ 10.6 inch
  • Armrests Height (Lowest Chair Position): 64 - 73 cm/ 25.2 - 28.7 inch
  • Armrests Height (Highest Chair Position): 74 - 83 cm/ 29.1 - 32.7 inch
  • Armrests Inner Distance: 47,5 - 50 cm/ 18.7 - 19.7 inch
  • 51,5 - 54 cm/ 20.3 - 21.3 inch

Material

  • Steel (frame)
  • Cold foam (inner cushioning)
  • PU imitation leather (Cover)
  • Aluminium (base)
  • Nylon / polyurethane (casters)
  • Polyurethane (armrests)

Assembly Instructions Video

Gut, aber leider nicht Premium.

by Christian Schneider star_border star_border star star star

Ich nutze diesen Stuhl seit Anfang Februar 2021. Die Verarbeitung von Sitzfläche und Rückenlehne ist sehr gut. Die Armlehne sind etwas wackelig, das stört mich aber nicht. Die Wippfunktion ist stufenlos einstellbar über ein Drehmechanismus im Bereich der Gasdruckfeder. Diese kann man nur schwierig im Sitzen bedienen. Aber viel schlimmer ist, sobald die Verstellung auf den gewünschten wiederstand eingestellt ist, kippelt die Sitzfläche. Das ist leider extrem Nervig. Ich denke jedes mal, das die Wippfunktion aktiviert ist. Das Kippeln kann ich nur in komplett geschlossenem Zustand beheben. Dann wippt der Stuhl bei 70KG Körpergewicht aber nicht mehr. Laut Support ist das normal bzw. sogar notwendig. Aus diesem Grund vergebe ich nur 3 Sterne.


habe deutlich mehr erwartet

by Stefan star_border star_border star star star

Ich habe den Mercedes-AMG Petronas F1 Team – 2021 Edition gekauft. Zusätzlich noch eine kürzere Feder, da ich mit 178cm wohl zu den Menschen gehöre, die sonst zu hoch sitzen. Leider war der Stuhl und die Feder nicht gleichzeitig lieferbar. Der Stuhl kam zuerst. Also zusammengebaut und ausprobiert. Am Sitzkomfort habe ich nichts auszusetzen. Eher recht hart gepolstert. Auf der tiefsten Position kommen meine Füsse noch ordentlich an den Boden. Beim kippen bereits nicht mehr. Dies noch mit der normalen Feder. Die Armauflagen sind recht wackelig und wirken zum Rest billig. Am schlimmsten ist aber das völlig schief angebrachte «Noble» Schild an der Rücklehne. Nach Reklamation habe ich dafür eine kleine Vergütung bekommen. Ich hatte wirklich keine Lust alles wieder zu verpacken und zurück zu schicken. An der Verarbeitung eines derart teuren Stuhls solltet ihr noch arbeiten. So ist das den Preis nicht wert. Heute kam dann nach fast 2 Monaten die kürzere Feder. Die Sitzposition ist damit wirklich viel besser. Aber der Austausch ist eine wahre Tortour. Ich habe mal 15 Jahre in der Möbelmontage gearbeitet und schon so manche Gasdruckfeder getauscht. Es gelang mir hier auch mit viel Gewalt nicht, die Feder aus der Halterung zu kriegen. Also blieb das Rohr halt im Stuhl und es wurde nur die äussere Hülle der Feder getauscht. Warum wird überhaupt ein Stuhl mit einer Gasdruckfeder verkauft, auf der die Mehrheit der Menschen kaum normal sitzen kann? Besser wäre es bei diesen Preisen, die Körpergrösse des Kunden zu erfragen und gleich eine richtige Feder zu liefern.


Hochwertig, aber Sitzfläche ziemlich hart.

by Tobias star_border star_border star star star

Hallo, schreibe eigentlich keine Rezessionen, aber heute mach ich mal ne Ausnahme. Habe den Hero bestellt, da ich relativ groß bin. Der Stuhl ist sehr hochwertig verarbeitet. Das Leder und die Bestickung fühlt sich gut an. Meine Rechte Armlehne hatte eine kleine Beschädigung und ich habe ohne großen Aufwand eine neue zugeschickt bekommen. Was mir an dem Stuhl nicht gefällt, ist das mir persönlich die Sitzfläche sehr hart ist. Nach 3-4 Stunden tut mir der Hintern weh. Was ich noch zu bemängeln habe, ist das die Armlehnen locker sitzen und nicht wirklich qualitativ hochwertig erscheinen. Mir würde es mehr gefallen, wenn sie auch noch beledert wären, im design des Stuhls, auch wenn ich noch mal einene Aufpreis zahlen müsste. Für Gamer, die gerne hart sitzen, mit sicherheit ein toller stuhl, aber ich werde mich wohl noch ein bisschen länger umschauen müssen. LG